Aktuelles

Historie

Theater und Verein – über 50 Jahre Partnerschaft

Die Geschichte des Vereins ist aufs engste mit der Geschichte des Theaters Reutlingen Die Tonne (ursprünglich „Theater in der Tonne“) verbunden. Ohne Freunde und Förderer wäre das Theater nie entstanden und hätte nicht überleben können. Meilensteine waren:

gruendungsmitglieder1958

1958: Alf André, Gründer und erster Intendant, initiiert die Gründung eines Fördervereins. Erste Zusammenkünfte.

1960: Formelle Gründung eines ideellen Fördervereins.

1972: Umwandlung des Fördervereins in einen „Betriebsverein“, der die wirtschaftliche Verantwortung für das Theater übernimmt.

2003: Das Theater wird in eine gemeinnützige GmbH umgewandelt. Der Verein wird zusammen mit der Stadt Reutlingen und dem Landkreis Gesellschafter.

Eine ausführliche Darstellung ist in Vorbereitung.

 

Zur Geschichte des Theaters

Einen Abriss der Anfangszeit finden Sie auf der „Geschichte“-Seite des Theaters. Die Anfangszeit der Tonne

In der Spielzeit 2008/09 feierte das Theater sein fünfzigjähriges Bestehen. Der Theaterverein veröffentlichte eine Festschrift und gestaltete eine Wanderausstellung über die Entstehung des Theaters und das Wirken der bisherigen Intendanten und Intendantinnen. Festschrift, Ausstellungstexte und -bilder sowie Begleittexte und Quellenmaterial sind veröffentlicht auf der „Rückblick“-Seite des Theaters. 50 Jahre Tonne

tv118_250

tv120_250